Baška

Über den Ort

Baška liegt im Südosten der Insel Krk in einer wunderschönen Bucht, umgeben von mediterraner Vegetation, Weinbergen und Olivenhainen. Vor dem Baška-Tal fasziniert uns mit seiner atemberaubenden Natur, den Bergen, dem Meer und dem Velebit. Abgesehen von einem der größten und schönsten Kieselstrand der Adria, der sich über einen 1800 m langen Halbkreis erstreckt, ist Baška ein beliebtes Ziel für alle Naturliebhaber und alle, die Kultur und Geschichte in den Steinstraßen erkunden möchten der Altstadtkern, dessen charakteristische Architektur reich an zahlreichen kulturellen und historischen Denkmälern ist. Die Umgebung ist reich an Fußgänger- und Radwegen.

Um dem Direktor von „National Politik“, Emil Geistlich, zu danken, der ein großer Freund von Baška war und die Schönheit dieses Ortes teilte, ehrten ihn die Einwohner von Baška mit einem Denkmal am Strand

In diesem Gebiet wurde um 1100 v. Chr. die Baška-Tafel geschaffen, eines der ersten Denkmäler mit einer Inschrift in der kroatischen Bewertung der kirchenslawischen Sprache.

Heute ist die Nachbildung in der Kirche St. Lucia in Jurandvor zu sehen.

Die Insel Krk teilt den Titel der größten Insel Kroatiens mit der Nachbarinsel Cres, beide mit einer Oberfläche von 405,78 km2. Die Insel Krk ist von einem kristallklaren Meer umgeben. Besonders attraktiv sind Strände und unberührte Natur. Als Bestätigung dafür ist die Insel Krk auch als Insel der blauen Flaggen bezeichnet. Die Insel ist auch gut mit dem Festland verbunden.